Das sagen Kundinnen und Kunden über Rendity

Mit einem neuen Produkt möglichst viele Menschen zu überzeugen, ist anfangs eine ordentliche Herausforderung. Vor rund fünf Jahren ist Rendity angetreten, um den lukrativen Immobilienmarkt zu demokratisieren. Seither haben uns rund 17.200 Kundinnen und Kunden ihr Vertrauen geschenkt und so circa 12,6 Millionen Euro investiertes Kapital zurückerhalten.

Seit 2015 erhalten wir auf Facebook, Google, Instagram und auch per Mail regelmäßig Feedback von unseren Anlegerinnen und Anlegern. Dieses wollen wir nun in diesem Blogbeitrag zusammenfassen, um den Erfahrungsberichten unserer User mehr Bedeutung zu schenken. Wir bedanken uns für das ehrliche Feedback und hoffen auch in Zukunft, mehr Menschen mit unserer Idee überzeugen zu können.

Die folgenden Erfahrungsberichte stammen von Anlegerinnen und Anlegern, die in den vergangenen Jahren allesamt Rendity ihr Vertrauen schenkten. Es sind authentische Bewertungen von Kundinnen und Kunden, die tatsächlich ein beziehungsweise mehrere Investments über Rendity getätigt haben. Wir sind für ihre Ehrlichkeit und den Aufwand hinter den Berichten dankbar und freuen uns, dass sie mit unserer Plattform und ihrem Investment zufrieden waren.

Erfahrungsbericht von Rendity-Investoren

Erfahrungsbericht aus dem Jahr 2018

Peter H. liefert auf Google etwa einen überaus umfangreichen Erfahrungsbericht. Er lobt die Informationslage sowie die Transparenz bei der Risikoaufklärung. H. schildert ferner, dass er bei der Rückzahlung keinerlei Probleme hatte und ihm auch bei steuerlichen Fragen geholfen wurde.

Der Anleger weist ferner darauf hin, dass er unter anderem in die Sechsschimmelgasse investiert hat, die unser allererstes Projekt war. Mittlerweile wurde das hier gesammelte Kapital in der Höhe von rund 130.000 Euro zuzüglich Zinsen an unsere Investorinnen und Investoren zurückgezahlt. Seither haben wir mit Immobilienentwickler Fourreal einige weitere Projekte verwirklicht – das aktuellste Objekt ist etwa die “Siemensstraße 27, Berlin”Ein Interview mit Fourreal-Geschäftsführerin Anna Orgovanyi-Hanstein findet sich hier.

Josef H Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht aus dem Jahr 2021

Josef H. spricht auf Google ferner von einer “bisher absolut tollen Investmentfirma – auch wenn die endgültige Bewertung noch offen ist”. H. schreibt dort von einer raschen Rückzahlung und bislang keinen Flops. Tatsächlich hatten wir bei fast 100 Projekten bislang keinen Totalausfall. 72 der 95 angebotenen Objekte wurden über Rendity erfolgreich finanziert, bei 20 fand bereits die Rückzahlung statt.

Um wie von H. angeführt, einen “Flop” zu vermeiden, bieten wir nur Projekte an, die einerseits von Banken und uns selbst ausführlich geprüft wurden. Andererseits finden sich auf Rendity nur Immobilienvorhaben, die in einem fortgeschrittenen Stadium sind. Mit diesem Prinzip wollen wir das Risiko unserer Anlegerinnen und Anleger möglichst gering halten.

Birgit KK erzählt über ihr Investment bei Rendity

Weiterer Erfahrungsbericht aus dem Jahr 2021

Birgitt K. veröffentlichte Anfang 2021 eine Google-Wertung, bei der sie von einer “soliden Plattform” sprach, die “übersichtlich gestaltet” ist. “Bisher pünktliche oder vorzeitige Rückzahlung der Investitionen. Ordentliche Rendite”, schildert die Anlegerin ferner.

Tatsächlich setzen wir bei unseren angebotenen Projekten auf eine eher konservative Laufzeit, um gewissermaßen einen “Puffer” einzurichten. Damit wird sichergestellt, dass unsere Anlegerinnen und Anleger pünktlich ihr Kapital zurückerhalten. Nach Abschluss des Vorhabens wird dieses nämlich unverzüglich an unsere Investorinnen und Investoren ausgeschüttet – was größtenteils vorzeitig passiert.

Hans U erzählt über seine Erfahrungen bei Rendity

Erfahrungsbericht aus dem Jahr 2020

Die Wertung von Hans U. freut uns besonders, der laut eigenen Angaben anfangs große Skepsis an den Tag legte. “Habe erst hier angefangen, war sehr misstrauisch, aber es hat alles wie vorgesehen funktioniert”, schreibt der Anleger dort. Generell merken wir, dass digitalen Immobilien-Investments teilweise mit Vorbehalt begegnet wird. Diese Skepsis bei Geldanlage ist prinzipiell ratsam, sollte man ausschließlich in ein erprobtes und vertrauenswürdiges Produkt investieren, das man auch versteht.

Trotzdem haben wir uns seit 2015 der Aufklärung und Transparenz verschrieben. In Blogbeiträgen, Videos und Interviews mit Medien klären wir zum Thema Immobilien-Crowdinvesting und den damit einhergehenden Risiken und Chancen auf. Generell sind wir der Meinung, dass es eine sehr positive Entwicklung ist, dass immer mehr Menschen sich individuell mit dem Thema Geldanlage auseinandersetzen und nicht mehr ausschließlich der Bank vertrauen. Es gibt nämlich deutlich bessere Alternativen als das Sparbuch.

Kritik auf Google

Neben den positiven Wertungen gibt es aber auch Kritik hinsichtlich der Dauer beim Anmeldungsprozess, negatives Feedback zum Kundenservice und Ärger über eine verspätete Rückzahlung. Zum langsamen Anmeldungsprozess und dem mangelhaften Kundenservice sei gesagt, dass wir uns hier stark gebessert haben. Seit Februar 2021 setzen wir zudem auf eine eigene Customer Support Managerin, die sich voll und ganz um die Anliegen unserer Kundinnen und Kunden kümmert. Mehr zu unserer neuen Mitarbeiterin erfährt man hier.

Zur verspäteten Rückzahlung sei gesagt, dass es bei den knapp 100 Projekten auf unserer Plattform bislang nur eine Verzögerung gab. Wir bedauern diese und setzen weiterhin alles daran, um das Risiko unserer Anlegerinnen und Anleger zu minimieren. Dazu zählt die ausgiebige Prüfung der angebotenen Projekte durch mehrere Seiten, die Zusammenarbeit mit ausgewählten Entwicklerinnen und Entwicklern mit langjähriger Erfahrung und der Fokus auf qualitativ hochwertige Objekte in einem fortgeschrittenen Stadium.

Unser Vorhaben

2021 wollen wir unsere Kundinnen und Kunden weiterhin mit Qualität überzeugen und uns auch produktseitig und technisch verbessern. So arbeiten wir mit Hochdruck daran, unseren Anlegerinnen und Anlegern noch spannendere und attraktive Projekte bieten zu können und Optimierungen bei der mobilen Nutzung unserer Plattform vorzunehmen. Mit diesen Schritten und unserem Erfolgsrezept soll somit auch bald die 100-Millionen-Euro-Hürde an Immobilien-Crowdinvestments auf Rendity fallen.

Der Beitrag Das sagen Kundinnen und Kunden über Rendity erschien zuerst auf Rendity Blog.

First seen on Rendity

Scroll to Top