Hör’ mal wer da hämmert! Die Baustellenbesichtigung in der Österleingasse 7

Baustellenbesichtigung in der Österleingasse 7

Wir freuen uns, dass wir auch dieses mal unsere Investoren wieder zu einer geführten Baustellenbesichtigung mitnehmen konnten. Gemeinsam mit unseren Investoren haben wir am Freitag dem 21.2.2020 die Baustelle in der Österleingasse 7 in 1150 Wien besichtigt. Das Projekt haben wir mit unseren Crowdinvestoren erst vor wenigen Wochen via rendity.com finanziert. In Nähe zum Westbahnhof wird hier ein Zinshaus generalsaniert sowie das Dachgeschoß aufgestockt.

Die Baustelle in der Österleingasse 7

Besonderes Highlight in der Österleingasse 7 ist die Smart Home Lösung in jeder Wohnung. Alle Wohnungen sind nämlich mit einer praktischen Smart Home Lösung ausgestattet mit der man über Smartphone oder Tablet alle wichtigen Funktionen der Wohnung wie Heizung, Licht und Beschattung regeln kann.

Geführte Tour mit DI Robert Redl

Als Tourguide konnten wir DI Robert Redl gewinnen, der als Geschäftsführer von KVIERREAL, hinter dem Projekt steht. Im Rahmen der Führung konnten unsere Investoren Einblicke in eine “aktive” Baustelle gewinnen und sich anhand der komplett ausgestatteten Modell-Wohnung schon ein Bild machen, wie es hier in wenigen Monaten aussehen wird. Neben dem modernen Wohnkonzept und dem ausgeklügelten Smart-Home-System konnte vor allem der Blick von den Dachterrassen überzeugen.

Die Bautätigkeiten in der Österleingasse 7

Die Bautätigkeiten sind bereits voll im Gange und der Vertrieb der insgesamt 25 Wohneinheiten ist bereits gestartet.  Insgesamt werden etwa 1.800 m² Nutzfläche entstehen, wobei exklusive Dachgeschosswohnungen neu errichtetet werden sowie die bestehenden Altbauwohnungen in den Regelgeschossen generalsaniert bzw. von Grund auf revitalisiert werden. Weitere Informationen zu den Wohnungen findet man hier.

Der Beitrag Hör’ mal wer da hämmert! Die Baustellenbesichtigung in der Österleingasse 7 erschien zuerst auf Rendity Blog.

First seen on Rendity

Scroll to Top