Podcast: Was das Wiener Zinshaus so besonders macht

In der 15. Folge unseres Podcasts haben wir Richard Buxbaum von OTTO Immobilien zu Gast. Buxbaum ist seit 30 Jahren in der Immobilienbranche tätig und kennt das Wiener Gründerzeit-Zinshaus wie kaum ein anderer. Im Podcast erzählt der Experte, was die Besonderheiten des Zinshauses sind, welche Auswirkungen Corona auf den Markt hatte und wie die Zukunft der altwürdigen Gebäude aussieht.

Hier geht es zur Folge

Podcast auch auf Spotify, Apple Podcasts und Co verfügbar

Der Podcast lässt sich auch auf SpotifyApple Podcasts und Co abonnieren, sodass man die neueste Folge nicht verpasst. In der 14. Folge war Gregor Puscher vom Wohnfonds Wien zum Thema Leistbares Wohnen zu Gast. Davor schilderte Gründer Christopher Zemina, was es mit dem Hype rund um Fintechs auf sich hat. In der 12. Episode erzählte Immobilienexperte Martin Müller, wie sich der Wiener Wohnungsmarkt entwickeln wird. Alle Folgen sind auf unserem Blog beziehungsweise SpotifyApple Podcasts und Co. zu finden. Viel Vergnügen mit der neuesten Episode!

Der Beitrag Podcast: Was das Wiener Zinshaus so besonders macht erschien zuerst auf Rendity Blog.

First seen on Rendity

Scroll to Top