Rendity finanziert erstes Hotelprojekt

Hotelprojekt eines 4-Sterne-Hauses mit 87 Gästezimmern und 3.000 m² Nutzfläche in Meidling, einer ausgezeichnete Lage nahe des Verkehrsknotens Bahnhof Meidling und dem Bürostandort Euro Plaza. Es wird eine überdurchschnittlich hohe Rendite von 7,2 Prozent bei 36 Monaten Laufzeit angeboten.

Wir starten unser erstes Finanzierungsprojekt im Bereich Hotels: Auf der Mittelliegenschaft zwischen Karl-Löwe-Gasse und Wilhelmstraße im zwölften Wiener Gemeindebezirk wird ein historisches Bestandsobjekt auf sechs Stockwerke ausgebaut und für die künftige Nutzung als 4-Stern-Hotel umgestaltet. Das Haus wird 87 Gästezimmer und 3.000 m² Gesamtnutzfläche aufweisen.

Das Finanzierungsvolumen beträgt eine Million Euro, die Rendite liegt mit 7,2 Prozent bei 36 Monaten Laufzeit deutlich höher als bei den von Rendity finanzierten Wohnimmobilien (Vermietete Bestandsobjekte aus der Produktschiene „Rendity Income“ rund drei bis fünf Prozent, Entwicklungsprojekte aus der Produktschiene „Rendity Growth“ rund fünf bis sieben Prozent). Seit Sonntag können Veranlagungen vorgenommen werden, bereits in den ersten 24 Stunden wurden mehr als 20 Prozent des Zeichnungsvolumens platziert.

Wir haben uns für dieses Hotelprojekt entschieden, weil diese für den Hotelmarkt noch wenig erschlossene Lage nachhaltig exzellente Perspektiven bietet. Es liegt in Gehweite zum Bahnhof Meidling und zum etablierten Officestandort Euro Plaza bzw. Wienerberg City und ist daher für Geschäftsreisende äußerst praktisch. Die Nähe zum Schloss Schönbrunn macht das Haus auch touristisch attraktiv. Zudem haben wir mit dem Liegenschaftseigentümer PECADO Immobilien einen renommierten Partner und das Hotelkonzept wird von VTPlan, einem erfahrenen und erfolgreichen Entwickler von Hotels und Tourismusresorts, umgesetzt.

Das höhere Ertragspotenzial gewerblicher Immobilienprojekte ermöglicht auch höhere Anlegerrenditen: Unser Investmentschwerpunkt und auch das Interesse unserer Anleger liegt wegen der dort besonders hohen Sicherheit ganz klar im Bereich Wohnimmobilien. Gewerbliche Immobilienprojekte wie im Frühjahr 2019 im Bereich Medizin und jetzt im Segment Hotels sind aber eine wichtige Ergänzung des Investmentspektrums und werden von unseren Kunden sehr gut angenommen.

Über PECADO Immobilien

Die PECADO GmbH ist auf die Projektentwicklung von qualitativ hochwertigen Neubauten sowie auf die bauliche Koordination von Revitalisierungsprojekten spezialisiert. Konzentriert auf den Standort Wien werden im Neubausegment nur aufstrebende Lagen in jenen Bezirken ausgewählt, die auch in Zukunft ein hohes Maß an leistbarer Lebensqualität versprechen. Pecado hat bereits 7.000 m² Wohnflächen erfolgreich geplant. www.immo-pecado.at

Über VT Plan

Seit über zehn Jahren ist VTPlan europaweit in der Entwicklung, Planung und im Consulting im Hotel- und Tourismussegment tätig. Insgesamt wurden bereits 112 Hotelprojekte in den Bereichen Refurbishments und Neuerrichtungen, Consulting, Baustellen- und Projektmanagement, Genehmigungsverfahren, Studien und Konzepte sowie Technical Due Diligence und Claims Management umgesetzt. www.vtplan.at

 

Der Beitrag Rendity finanziert erstes Hotelprojekt erschien zuerst auf Rendity Blog.

First seen on Rendity